Hautkrebsvorsorge, Prevo-Check®

Hautkrebsvorsorge, Prevo-Check


Wir bieten Ihnen Hautkrebs-Vorsorge ohne operativen Eingriff

Es ist statistisch bewiesen: Die Anzahl an Melanom-Erkrankungen (schwarzer Hautkrebs) erhöht sich von Jahr zu Jahr, vor allem auch bei jüngeren Patienten.
Es handelt sich dabei um eine sehr ernste Erkrankung, die man oft auf den ersten Blick nicht als solche erkennt.
Um auf der sicheren Seite zu sein, ist man deshalb gut beraten, mindestens einmal pro Jahr eine Vorsorge-Untersuchung bei ihrem Hautarzt durchführen zu lassen. Bisher war es nicht möglich, die Gefährlichkeit eines Muttermals zu bestimmen, ohne es herauszuschneiden.
Dadurch wurden in der Vergangenheit viele Leberflecken unnötig entfernt. Doch dies ist aufgrund der Narbenbildung nicht besonders beliebt. Sprechen Sie uns an, um eine Vorsorgeuntersuchung durch ihren Hautarzt zu vereinbaren.

© 2020 Dr. Freudenberger