Schwitzneigung

Schwitzneigung


Therapie gegen ausgeprägtes Schwitzen (Hyperhidrosis)

Viele Menschen leiden unter vermehrtem Schwitzen. Diese Erkrankung wir auch als Hyperhidrosis bezeichnet. Oftmals sind die Achselhöhlen, die Handflächen und die Fußsohlen davon betroffen. An diesen Körperregionen befinden sich generell die meisten ekkrinen Schweißdrüsen. Auslöser können hormonelle Fehlsteuerungen, emotionale Faktoren und/oder einfach eine vermehrte Schweißproduktion sein, die oftmals im jüngeren Alter besteht.

Die Situation ist für die Betroffenen sehr belastend.

Die Hautarztpraxis Dr. Freudenberger in Mannheim bietet hierzu die Behandlung mit Botulinumtoxin (Botox®) an. Die vermehrte Schweißproduktion wird durch Injektion von Botulinumtoxin sehr effektiv beseitigt. Der Erfolg der Behandlung hält für etwa sechs bis neun Monate an und kann beliebig oft wiederholt werden. Die Behandlungskosten für die Injektion von Botulinumtoxin (Botox®) werden zumeist von privaten Krankenkassen und Beihilfen übernommen.

© 2020 Dr. Freudenberger